Unser aktueller Rundbrief

27.10.2023

Weihnachten

Bald ist wieder Wei(h)nachten, deshalb sollten sie auf Ihren Wein(vorrat) achten. Wir gehen wieder auf Liefertour!

Die Wetterkapriolen haben uns mal wieder gezeigt, dass es nicht selbstverständlich ist eine gute Ernte einzufahren. Was als Traumjahrgang begann, hat sich letztendlich als doch nicht ganz einfach erwiesen.

Auf ein kühles Frühjahr mit etwas verspäteter Blüte folgte eine Welle mit ausgeprägter Hitze und sorgte für einen sehr guten Fruchtansatz bei den Reben. Jedoch verursachte die andauernde Hitze und damit einhergehende Trockenheit von Juni bis Mitte Juli auch zunehmenden Wasserstress. Gleichzeitig waren die Bedingungen für einen starken Befall durch echten Mehltau gegeben. Von Ende Juli bis in den August kamen langanhaltende Niederschläge und führten zum Aufquellen der Trauben bis zum Abdrücken und Aufplatzen der Beeren. Nachfolgend entwickelte sich Fäulnis und überwiegend in den roten Sorten konnte sich die Kirschessigfliege stark verbreiten. Nur durch Ausschneiden der kranken und befallenen Trauben war ein zufriedenstellendes Ernteergebnis möglich. Am 5. Oktober konnten wir die Lese abschließen. Die Weine liegen nun im Keller und beenden ihre Gärung. Bei den roten Sorten mussten sehr viele Trauben aussortiert werden. Mit der Menge und der Qualität der Weißweine sind wir sehr zufrieden.

Neu im Keller ist die Weißweinsorte SAUVIGNAC. Diese pilzwiderstandsfähige (PIWI) Rebsorte, eine Kreuzung aus Sauvignon Blanc, Riesling und Resistenzpartnern, ist mit deutlich geringerem Pflanzenschutz kerngesund geblieben. Diese Sorte lässt sensorisch einen großen Spielraum. Je nach Reifegrad, Ausbaustil und Hefeeinsatz lehnt sich die Sorte an Riesling-Aromen wie Aprikose und reifen Apfel an oder zeigt das Bouquet von Limonen und dezenter schwarzer Johannisbeere der Scheurebe. Im Frühjahr wird der Wein auf unserer Weinkarte zu finden sein.

Unser bereits im Frühjahr erwähntes Bauprojekt geht nun langsam der Fertigstellung entgegen. Mit dem aufwendigen Kellerbau haben wir nun eine Verbindung vom Flaschenlager zu unserem alten Gewölbekeller geschaffen und können diesen jetzt für die Lagerung von Wein und Sekt nutzen. Bis Ende des Jahres sollte der Rohbau fertig gestellt sein.

Der nächste traditionelle Programmpunkt in unserem Jahresablauf ist unsere persönliche Weinauslieferung. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür – eine Zeit des Beisammenseins und Genießens. Ob beim festlichen Abendessen mit Ihren Liebsten oder einfach nur gemütlich am Kaminfeuer – unser Wein begleitet Sie durch diese besondere Jahreszeit.

Wenn Sie die Möglichkeit unserer persönlichen Lieferung nutzen wollen, um Ihren Keller aufzufüllen, können Sie anhand der beiliegenden Liste bei uns bestellen. Sehr gerne nehmen wir bei dieser Gelegenheit Ihr Leergut zurück.

Gerne bieten wir Ihnen, im Rahmen unserer Liefertouren, auch eine Weinprobe für Sie und Ihre Freunde bei Ihnen zu Hause an. Sprechen Sie uns einfach an.

Die Mindestbestellmenge pro angefahrene Adresse liegt bei 60 Flaschen. Sammel-bestellungen an eine Adresse mit verschiedenen Rechnungen sind möglich.

Bestellschluss ist am Mittwoch, den 08. November. Bestellungen, die bis dahin bei uns eingehen, werden wir persönlich liefern. Spätere und kleinere Bestellungen verschicken wir per Spedition oder Paketdienst zu den entsprechenden Konditionen, die Sie gerne bei uns erfragen können.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Adventszeit und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße sendet Ihnen Ihre

Familie Argus

 

Weingut Argus – jetzt auch auf Instagram

Folgen Sie uns, um immer auf dem Laufenden zu bleiben.
Wir veröffentlichen aktuelle Einblicke in unsere Arbeit und informieren Sie über Neuigkeiten rund um unser Weingut.

Unsere Philosophie zum Download als PDF.

 @weingut_argus auf Instagram

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.